Team

Die erfolgreiche Entwicklung sowie die laufende Berichterstattung zum Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS können nur durch das disziplinierte und fleißige Engagement gewährleistet werden.

Das Team der KFM Deutsche Mittelstand AG erfüllt hierbei unterschiedliche Aufgaben. Hier erhalten Sie einen Einblick zu den Tätigkeitsprofilen der Mitarbeiter der KFM Deutsche Mittelstand AG
(Foto oben von links nach rechts)
:

  • Jessica Werner - Investor Relations

    Investor Relations 
    E-Mail: j.werner@kfmag.de
     
    Jahrgang 1984
    Bachelor of Arts Business Administration



    Neben ihrer langjährigen Beschäftigung in einer renommierten Rechtsanwaltskanzlei nahm Frau Werner ein duales, betriebswirtschaftliches Studium bei der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf und schloss dieses im Jahr 2015 erfolgreich mit dem Bachelor ab.

    Anfang April 2015 startete sie ihre Mitarbeit bei der KFM Deutsche Mittelstand AG als Assistentin des Vorstands. Seit Juli 2017 besetzt sie den Bereich Investor Relations. Ihr Aufgabenbereich umfasst hier insbesondere die aktive Pflege der Beziehungen zu Investoren, Börsenplätzen und Finanzmedien sowie die Bereitstellung von benötigten Informationen zum Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS.

  • Gerhard Mayer - Vorstand

    Vorstand
    E-Mail: g.mayer@kfmag.de

    Jahrgang 1965
    Diplom-Kaufmann




    Nach seiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender einer börsennotierten Beteiligungsgesellschaft führte er als Verwaltungsrat ein Schweizer Traditionsunternehmen erfolgreich an die Börse. Er ist der Initiator des Börsenindizes Solactive Metropolregion Rhein-Neckar, der an der Börse Stuttgart gelistet wird. 

    Seit 2012 ist er Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG und seit 2013 Mitglied im Anlageausschuss des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Kapitalmarkterfahrung und verantwortet die Wertpapier-Analyse des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS.

  • Hans-Jürgen Friedrich - Vorstandsvorsitzender

    Vorstand
    E-Mail: hj.friedrich@kfmag.de

    Jahrgang 1960 
    Bankkaufmann mit MBA-Studium




    Als ehemaliger Bankdirektor und Leiter Kreditgeschäft unterstützte Hans-Jürgen Friedrich mittelständische Unternehmen bei der Beschaffung von Finanzierungen über Banken und Kapitalmärkte.

    Seit 2012 ist er Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG und verantwortet die strategische Steuerung und Organisation. Er ist für Marketing, Kommunikation und Vertrieb verantwortlich. Seit 2013 ist er Mitglied im Anlageausschuss des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS und dessen Vorsitzender.

  • Christoph Grote - Direktor Institutionelle Kunden

    Direktor Institutionelle Kunden
    Email: c.grote@kfmag.de 

    Jahrgang 1971
    Bankkaufmann, Diplomkaufmann

     


    Nach seiner Bankausbildung und dem Studium der Betriebswirtschaftslehre konnte Herr Grote wertvolle Erfahrungen als Portfoliomanager bei einem Privatbankiers, Vertriebsdirektor einer Landesbank und Private Banking-Leiter gewinnen.

    Seit Ende 2017 ist Herr Grote für den institutionellen Vertrieb des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS zuständig.

  • Daria Gurevits - Vertriebsassistentin

    Vertriebsassistentin
    E-Mail: d.gurevits@kfmag.de

    Jahrgang 1989
    Rechtsanwaltsfachangestellte

     


    Nachdem Daria Gurevits mehrere Jahre erfolgreich als Rechtsanwaltsfachangestellte für renommierte Rechtsanwaltskanzleien tätig war, begann sie im Juli 2017 ihre Laufbahn als Vertriebsassistentin bei der KFM Deutsche Mittelstand AG.

    Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeiten umfassen insbesondere die Unterstützung vertrieblicher Prozesse, das Office- und das Projektmanagement.

  • Sabine Knee - Wertpapier-Analyse

    Wertpapier-Analyse
    E-Mail: s.knee@kfmag.de

    Jahrgang 1975
    Bankkauffrau




    Nach ihrer Tätigkeit als Bankkauffrau arbeitete Sabine Knee mehrere Jahre bei einer börsennotierten Venture Capital-Gesellschaft.  

    Seit 2014 bringt sie bei der KFM Deutsche Mittelstand AG ihre langjährige Wertpapiererfahrung im Bereich der Wertpapier-Analyse ein.